Die Prägung des Jagdhundwelpen

Erfolgreiche Weichenstellung von Anfang an!


Die ersten Wochen im Leben eines Hundewelpen sind für seine weitere Entwicklung von entscheidender Bedeutung. Wer jetzt Fehler macht, kann sie später nur mühsam korrigieren. Renommierte  Jagdhundausbilder informieren in diesem Buch, wie Züchter und Käufer den Jagdhundwelpen von Anfang an erfolgreich prägen und auf seine zukünftigen Aufgaben vorbereiten.

  • Welpenentwicklung und Prägung – Schritt für Schritt
  • Anlagenförderung durch den Züchter
  • Erste Erziehungsschritte durch den Hundeführer
  • Grundsteine legen: Leinenführigkeit, Apport und Nasenleistung

Für den Start in ein erfolgreiches Jagdhundleben – ein unverzichtbarer Begleiter für Jagdhundzüchter und Welpenkäufer!

Mit einem Vorwort von Christian Eymar-Dauphin, Präsident der Société centrale canine (nationaler französischer Dachverband für Hundezucht). Hier gehts zur deutschen Übersetzung

Bücher, DVD's und weitere Artikel

Jedes Buch wird handsigniert, auf Wunsch auch mit persönlicher Widmung.

DVDs zum Buch / Übersetzungen


Prämiert - Jagdbuch des Jahres 2011, 2. Preis

Preisverleihung Dortmund "Jagd & Hund" Februar 2012

Wir bedanken uns herzlich bei allen "Wild und Hund" Lesern und Hundeführern, die unser Buch gewählt haben und die unsere moderne Ausbildungsmethode bei den Jagdgebrauchshunden unterstützen.


Rezension DJZ Deutsche Jagdzeitung, Juni 2011

Herrlich übersichtlich, mit geballtem Hundewissen - sehr empfehlenswert!

Die ersten Schritte
Das Buch ist eine Anleitung für den Start in ein erfolgreiches Jagdhundeleben, sowohl für den Züchter als auch den Welpenbesitzer. Die Autoren beginnen beim Wölfen und enden beim 20 Wochen alten Junghund. Vier Komplexe werden dabei gründlich behandelt:
  • Entwicklung und Prägung
  • Anlagenförderung durch den Züchter
  • Erste Erziehungsschritte
  • Grundlagen für die Leinenführigkeit, Apport und Nasenleistung
Gerade die ersten Wochen im Leben eines Hundewelpen sind für seine weitere Entwicklung und die Beziehung zwischen Hund und Mensch von entscheidender Bedeutung. Wer in diesem Zeitraum Fehler macht, schadet damit dem Jagdhund fürs Leben.
In dem Buch werden die wichtigsten Informationen auf der Marginalspalte hervorgehoben. Große Kästen im Textteil geben dem Leser Tipps für die Praxis und verständliche Informationen aus der Hundepsychologie. Herrlich übersichtlich, mit geballtem Hundewissen - sehr empfehlenswert!
Armin Liese, DJZ Juni 2011

Rezensionen Pirsch 15/11 + Wild und Hund 19/11


Auszeichnungen zum Thema Jagdhundeausbildung

1. Preis - Lehrfilmreihe "Der brauchbare Jagdhund" | Internationaler Film- und Videowettbewerb 2007
2. Preis zum Jagdbuch des Jahres 2011 - "Die Prägung des Jagdhundwelpen"
1. Preis zum Jagdbuch des Jahres 2013 - "Die Ausbildung des Jagdhundes - mit modernen Methoden zum Erfolg"
1. Preis zum Jagdbuch des Jahres 2015 - "Suchen und Apportieren"