Freiwillige Kontaktaufnahme und freudiges Kontakthalten des Hundes", Juni 2018 in Stuttgart

"Der Weg zur freiwilligen Kontaktaufnahme und zum freudigen Kontakthalten des Hundes", Juni 2018 in Stuttgart

Der Jahrhundertsommer - wieder zwei wunderbare sonnige Tage und ein ebenso spannendes wie auch brandneues Thema erwartete die Seminarteilnehmer, wie immer exzellent von unserer lizenzierten Fichtlmeier Hundeschule Stuttgart organisiert.

Die Themen:
- Was ist die Basis für eine freiwillige Kontaktaufnahme des Hundes.
- Welche Möglichkeiten gibt es, die Motivation des Hundes zur freiwilligen Kontaktaufnahme zu fördern.
- Wie erreiche ich eine verlässliche Kontaktaufnahme auf Signal.
- Wie schaffe ich es, dass der Hund trotz Ablenkung freudig den Kontakt hält.
- Die 5 Freiraumzonen.
- Wie verbessert man das Zusammenspiel als Team, bei Alltagsproblemen oder im Einsatz von Rettungs- oder Jagdhunden.


Das Ziel:
Theoretische und praktische Kenntnisse, wie der Hundehalter seinen Hund dazu bringen kann,
- dass dieser immer seltener eigene Wege gehen möchte.
- dass dieser sich immer öfter von sich aus, an seinem Menschen orientiert und auch außer Sicht nicht auf diesen vergisst.

Wie jedes Jahr in Stuttgart eine tolle Lokation, eine sehr gute Organisation, für die wir uns nachträglich bei Daniela ganz herzlich bedanken, ein super Gelände und aufmerksame Hund- Mensch Gespanne, die sich viele Informationen und Anregungen mit nach Hause nehmen konnten.